…TROTTO: kommt aus dem Italienischen und bedeutet – Trab

Gerne erzähle ich euch von meinem Traum, der in Erfüllung gegangen ist. Pferde gehören zu meiner größten Leidenschaft und dank unserer Familientradition konnte ich dieser Liebe nachgehen und sie entfalten. Seit Generationen führt unsere Familie einen Ferienbauernhof, der schon immer für viele Tiere ein Zuhause war. Als 1998 das erste Pferd auf unseren Hof kam, konnte meine Leidenschaft endlich so richtig aufblühen. Sie blüht noch immer, und das bis heute, als 2011 der Reiterhof TROTTO ins Leben kam – im malerischen und ruhigen Sianożęty, direkt am Meer, nebst Ustronie Morskie.

Doch es gibt noch mehr zu erzählen über unsere Pferde…

iimage

Meine Ausbildung habe ich als Masseurin abgeschlossen, zurzeit studiere ich Sozialpädagogik mit dem Schwerpunkt Resozialisierung und seit 2010 gebe ich Reitunterricht. Mein Abenteuer mit den Pferden begann als ich 14 Jahre alt war und dauert noch bis heute an. Ich habe mich dazu entschlossen mit meinen Pferden einen Reiterhof zu eröffnen und so meine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Besonders wichtig ist mir ein natürliches und sicheres Freizeitreiten. Das Reiten soll dem Reiter in erster Linie Freude bereiten, in harmonischer Zusammenarbeit mit dem Wesen des jeweiligen Pferdes.